Neugierig geworden ?

Besuchen Sie doch einmal unsere Region im mittleren Zschopautal !
Wie Sie zu uns finden, erklären wir in aller Kürze hier.

Anreise und Hinweise für Besucher
Frankenberg liegt wenige Kilometer nordöstlich von Chemnitz und ist über die Autobahn BAB 4 oder über die Bundesstraßen B 169 und B 180 zu erreichen. Fahren Sie an der Anschlußstelle Frankenberg von der BAB 4 ab und auf der B 169 stadteinwärts nach Frankenberg.

Die Straße erreicht die Stadt von Norden und führt ins Zschopautal hinunter. Hier liegt rechts der B 169 ein Gewerbegebiet. Um zum Ortsteil Sachsenburg zu gelangen, folgen Sie der Ausschilderung in Richtung Mittweida. Die Nebenstraße unterquert die Autobahn und folgt dem rechten Zschopauufer flußabwärts. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie Sachsenburg, fahren an der Fischerschänke vorbei bergan und biegen im Ort links nach Schönborn-Dreiwerden-Seifersbach ab. Nur wenige Meter weiter liegt linkerhand an einem kleinen Teich die Zufahrt zum Museumsdorf.

Um nach Biensdorf zu gelangen, folgen Sie der B 169 noch eine Ampel weiter in Richtung Chemnitz. Dort folgen Sie der Ausschilderung nach Merzdorf. Die Nebenstraße durchquert das Gewerbegebiet, überquert die Zschopau, unterquert die Autobahn und erreicht nach kurzem Anstieg Merzdorf. Im Ort biegen Sie rechts ab und folgen der Straße oberhalb des linken Zschopauufers durch den Ort und weiter bis hinunter ins Zschopautal. Sie passieren die Fußgängerbrücke unterhalb der Sachsenburg und erreichen nach zirka zwei Kilometern Biensdorf. Das Besucherbergwerk erreichen Sie über den Fußweg links des alten Vorwerks gleich am Ortseingang Biensdorf.

   

 

Beachten Sie bitte bei allen Links unseren Haftungsausschluß
Die Reihenfolge der Aufführung ergibt sich ausschließlich aus 
der Reihenfolge der Eintragung und stellt keinerlei Wertung dar.
 

  

Gaststätten, Bars, Hotels, Pensionen: 
  Nachtbar "Fledermaus 2002"
Inh. N. Thum, 09669 Frankenberg, Humboldtstraße 26, 
Tel. 037206 - 88 17 17
 
  "Landgasthof Oberlichtenau"
Inh. B. Rudel, 09244 Lichtenau, OT. Oberlichtenau, Obere Hauptstraße 1, 
Tel. 037208 - 23 75
 
Landhotel "Lindenhof"
Inh. Ch. Donner, 09244 Lichtenau, OT. Merzdorf, Martinstraße 25, 
Tel. 037206 - 27 05
www.lindenhof-merzdorf-online.de 
 
  "Rheinhards Landhaus"
Inh. D. und M. Rheinhard, 09669 Frankenberg, OT. Sachsenburg, Dittersbacher Weg 2, 
Tel. 037206 - 86 60
 
Gaststätte "Wasserschänke"
Inh. A. Hornauer, 09244 Lichtenau, OT. Krumbach, Fabrikstraße 10, 
Tel. 037206 - 71 91 13
  www.wasserschaenke.de 
 
Dort finden Sie auch die: Querseil-Fähre "Anna"   
Gasthaus und Pension "Zum Treppenhauer"
Inh. N. Breseke, 09669 Frankenberg, OT. Sachsenburg, Schönborner Str. 17, 
Tel.: 037 206 / 30 44, Fax: 037 206 / 73 246
 
   

 

Hier geht es 
zurück zum Seitenanfang

Freizeiteinrichtungen:
  Sportcenter "Amtsstube" (mit Bowlingbahn)
Inh. B. Margue und O. Egert, 09244 Lichtenau, OT. Ottendorf, Schulstraße 15, 
Tel. 037208 - 85 887
 
  Freizeitcenter "Haus des Gastes"
Inh. G. Steudel, 09244 Lichtenau, OT. Garnsdorf, Garnsdorfer Hauptstraße 104D, 
Tel. 037208 - 24 10
  
   

 

Hier geht es 
zurück zum Seitenanfang

Regionale Tourismusverbände und Quartieranbieter: 
www.tourismus-chemnitzerland.de 

 

   

 

Hier geht es 
zurück zum Seitenanfang

Umliegende Städte und Gemeinden:  

 
 

Mehr Informationen über die   Gemeinde Lichtenau  
(mit dem Ortsteil Biensdorf)
 

Mehr Informationen über die  Stadt Frankenberg  
(mit dem Ortsteil Sachsenburg)
 

Mehr Informationen über die   Stadt Mittweida  
(mit dem Ortsteil Schönborn-Dreiwerden-Seiffersbach)
 
   

 

Hier geht es 
zurück zum Seitenanfang

Mehr Sehenswertes:  
Weitere Besucherbergwerke in der Region finden Sie zum Beispiel unter: 
  www.besucherbergwerk-zschopau.de.tf/www.wolkenburger-bergbaurevier.de
  www.lampertus.de
oder unter  www.bergbautradition-sachsen.de
 
 

Burg Kriebstein im Zschopautal  www.burg-kriebstein.de    
Die Augustusburg, Schloß Lichtenwalde und Burg Scharfenstein präsentieren sich gemeinsam unter  www.die-sehenswerten-drei.de   
Wenn Sie mal ein Open-Air-Konzert im Kloster besuchen wollen, informieren Sie sich doch einmal hier über die nächsten Termine  www.klosterbuch.de.  Sehenswert ist auch die romanische Stiftskirche des  Klosters Wechselburg  
Das Sächsische Industriemuseum in Chemnitz finden Sie mit allen Außenstellen des Zweckverbands unter  www.saechsisches-industriemuseum.de

   

Hier geht es 
zurück zum Seitenanfang

 

 Sie haben noch ein Empfehlung ?  Schreiben Sie uns doch einmal !
  webmaster@bergbau-im-zschopautal.de