Bergbauverein Reicher Segen Gottes e.V. zu Sachsenburg

 

 Bergbauverein Reicher Segen Gottes e.V. zu Sachsenburg
Zeugnisse der Geschichte der Region gibt es reichlich: Der 2007 neugegründete Bergbauverein "Reicher Segen Gottes e.V." zu Sachsenburg zum Beispiel hat sich das Ziel gestellt, das letzte erhaltene Fachwerkhaus des Bauensembles der "Alten Schloßmühle" gleich neben der Fischerschänke am rechten Zschopauufer als Vereinssitz und als kleines Museum auszubauen. Hier soll später einmal die Bergbausammlung der beiden Bergbauvereine aus Biensdorf und Sachsenburg ein gemeinsames Domizil und einen Platz für eine ständige Ausstellung finden.

Wie weit die Arbeit gediehen ist, darüber konnten sich neugierige Besucher erstmals am Tag des offenen Denkmals 2009 informieren. 

Ob es daneben gelingen wird, einige weitere Zeugnisse der Bergbaugeschichte zu erhalten oder sogar für Besucher erlebbar zu machen, wird die Zukunft zeigen. Alle, die sich für Heimatgeschichte und Bergbau interessieren, sind jedenfalls herzlich eingeladen, sich mit einzubringen. 

Interessenten können sich ab sofort über die Adresse 
bergwerk@bergbau-im-zschopautal.de melden.